Valvoline Inc, ein weltweit führender Anbieter von Premium-Markenschmierstoffen und Kfz-Dienstleistungen, und der europäische Profifußballklub FC Sevilla gaben am 8. Juni eine neue langfristige Partnerschaft bekannt. Bei dieser Partnerschaft wird eine der bekanntesten und angesehensten Marken in der globalen Kfz-Schmierstoffindustrie mit einem der am schnellsten wachsenden Klubs im Weltfußball zusammenarbeiten.

Valvoline hat ein mehrjähriges globales Partnerschaftsabkommen mit dem FC Sevilla unterzeichnet, das einschließt, dass Valvoline auf dem Trikotärmel der Ersten Herren-Mannschaft erscheint. Das Logo wird am Donnerstag, 11. Juni, vorgestellt, wenn der FC Sevilla gegen Real Betis im großen Derby im ersten Spiel der Rückkehr der La Liga zum Einsatz kommt.

„Wir sind stolz darauf, Valvoline als Sponsor für die nächsten drei Spielzeiten zu haben, insbesondere in einer für die Welt und die Branche schwierigen Zeit“, sagte José Castro, Vorsitzender des FC Sevilla. „Es gibt hier keine Zauberformel, aber wir lieben es, uns mit Unternehmen zusammenzuschließen, die einen Siegergeist wie wir haben. Valvoline hat unsere Art, Fußball zu leben, unsere Leidenschaft und unsere Geschichte hervorgehoben - und das ist etwas, was wir feiern und das uns motiviert, weiterhin wichtige Meilensteine zu erreichen, um dieses wichtige Abkommen zu verbessern.“

„Valvoline kann auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken und war unter anderem die erste markenrechtlich geschützte Motorölmarke in den USA“, sagte Jamal Muashsher, Senior Vice-President International von Valvoline. „Wir freuen uns, mit einem anderen Original der Fußballbanche, dem FC Sevilla, eine Partnerschaft einzugehen, um zwei Marken zusammenzubringen, die einen niemals untätigen Geist und die Leidenschaft für den Sieg teilen.“

Beide Marken teilen eine reiche Geschichte von Tradition und Innovation in ihren jeweiligen Bereichen. Valvoline wurde 1866 gegründet und kann auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurückblicken. Während dieser Zeit war das Unternehmen führend in der Motorenöltechnologie - von der Einführung des ersten Rennsport-Motorenöls der Welt bis zur Entwicklung des ersten Öls mit hoher Laufleistung. In ähnlicher Weise feierte der FC Sevilla in diesem Jahr das 130-jährige Jubiläum seines siegreichen Erbes auf dem Spielfeld.

Über den FC Sevilla

Der FC Sevilla ist ein spanischer Fußballklub der ersten Liga, der im Stadion Ramón Sánchez-Pizjuán spielt. Er wurde 1890 gegründet und gewann eine spanische Meisterschaft, fünf spanische Ligapokale (Copa del Rey de Fútbol), fünf UEFA-Pokale (drei davon in der UEFA Europa League), einen spanischen Superpokal (Supercopa de España) und einen europäischen Supercup. Der FC Sevilla wurde von der IFFHS (International Federation of Football, History and Statistics) sowohl 2006 als auch 2007 als beste Mannschaft der Welt ausgezeichnet.

Über Valvoline™

Valvoline Inc. (NYSE: VVV) ist ein weltweit führender Vermarkter und Lieferant von Premium-Markenschmierstoffen und Kfz-Dienstleistungen mit Verkäufen in mehr als 140 Ländern. Das 1866 gegründete Unternehmen blickt auf eine mehr als 150-jährige Tradition zurück und hat in dieser Zeit eine starke Markenbekanntheit über mehrere Produkt- und Dienstleistungskanäle hinweg entwickelt. Valvoline ist mengenmäßig die Nummer 3 unter den Pkw-Motorenölen auf dem DIY-Markt. Es betreibt und konzessioniert ca. 1400 Schnell-Schmier-Standorte und ist die Nummer 2 nach Anzahl der Geschäfte in den Vereinigten Staaten unter der Marke Valvoline Instant Oil ChangeSM und die Nummer 3 nach Anzahl der Geschäfte in Kanada unter der Marke Valvoline Great Canadian Oil Change. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Valvoline Schmierstoffe und Kfz-Chemikalien, darunter das Motorenöl Valvoline High Mileage mit MaxLife-Technologie für Motoren über 120 000 Kilometer (75 000 Meilen); das Motorenöl Valvoline Advanced Full Synthetic; das Hochleistungsmotorenöl Valvoline Premium Blue™; das Getriebeöl Valvoline Multi-Vehicle Automatic Transmission Fluid; und das Frostschutzmittel Zerex™. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.valvoline.com